> Springe zum Inhalt

GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT
(Ginkgoextrakt)

Wirkstoffbeschreibung

Ginkgo biloba ist ein „lebendes Fossil“ und wahrscheinlich die älteste noch lebende Pflanzenart der Erde. Der aus China stammende, weltweit kultivierte Ginkgo ist weder Laub- noch Nadelbaum. Er bildet mit nur einer einzigen Art eine eigene Pflanzengruppe und ist deren einziger noch lebender Vertreter.

Die Wissenschaft geht davon aus, dass Ginkgopflanzen vor mehr als 200 Millionen Jahren in der Erdgeschichte auftauchten. Die Gattung überlebte das große Massenaussterben am Ende der Kreidezeit, dem auch die Dinosaurier zum Opfer fielen. Die heutige Art Ginkgo biloba mit der typischen gefächerten, mehr oder weniger eingekerbten Blattform existiert seit etwa 65 Millionen Jahren unverändert auf der Erde. 

Auch die einzelnen Exemplare des Ginkgo sind ausgesprochen langlebig. Sie können über 1000 Jahre alt werden. Ihr Stamm erreicht Durchmesser von ein bis vier Metern. In der Jugend wächst der Baum kerzengerade mit wenigen horizontalen Ästen. Erst nach 25 Jahren Wachstumszeit werden die Äste dichter. Die Blätter färben sich im Herbst fast unwirklich leuchtendgelb, bevor sie über den Winter abgeworfen werden. Die Mirabellen-ähnlichen Früchte der weiblichen Bäume enthalten essbare Samen, deren fleischige Samenhüllen beim Verrotten auf dem Boden Butter- und Kapronsäure freisetzen und in ihrer Umgebung einen üblen Geruch verströmen.

Ginkgo biloba toleriert die Luftverschmutzung großer Städte und wird kaum von Bakterien, Viren, Pilzen, Insekten oder anderen Fraßfeinden behelligt. In Japan werden Blätter des Ginkgobaums als Lesezeichen verwendet, um Bücher vor Silberfischen und Insektenlarven zu schützen. In der chinesischen Medizin verwendet man seine Blätter und Samen unter anderem als Heilmittel für Hautkrankheiten, Atemwegserkrankungen, bei Ängste, Kreislaufbeschwerden und Gedächtnisschwäche. Das Blatt dient auch als Wundpflaster.

Für die Kosmetik wird ein hautpflegender Extrakt aus den Blättern gewonnen. Er enthält Terpene, Flavonoide (Kämpferol und Quercetin) und Ginkgolide, die nur bei Ginkgo biloba vorkommen. Der Extrakt weist antioxidative Eigenschaften auf, wirkt daher als zellschützender Radikalfänger, sowie aufhellend, entzündungshemmend, gefäßstärkend und beruhigend. Er eignet sich für ANTI-AGEING-Produkte, bei Faltenbildung, trockener, empfindlicher, auch bei fetter Haut und bei diffusen Rötungen. Ginkgo biloba-Blattextrakt spendet Feuchtigkeit, Frische, fördert die Durchblutung, unterstützt Spannkraft und Elastizität, vitalisiert die Haut und erhält sie in einem guten Zustand.