Springe zum Inhalt



ACACIA DECURRENS FLOWER CERA
(Mimosenwachs)

Wirkstoffbeschreibung

Mimosenwachs ist ein luxuriöses, verführerisch zart duftendes Blütenwachs und eine wunderbare, vegane Alternative zu Bienenwachs.

Die Pflanze, deren Blüten uns dieses pflegende Wachs schenken, ähnelt  durch ihre fein gefiederte Blattform einer Mimose. Sie ist bei uns daher auch unter dem Namen „Mimose“ oder „Mimosenbaum“ bekannt. Berührt man ihre Blätter, wird man jedoch vergeblich auf den „Rühr-mich-nicht-an-Effekt“, das Zusammenfalten der Blattfiedern und Blätter, warten. Tatsächlich handelt es sich bei unserer Mimose nämlich um eine spezielle Akazienart, die Australische Silberakazie.

Ihre Blätter besitzen fein silbrig schimmernde Härchen. Die kleinen gelben bis goldgelben Blüten sehen aus wie Pompons und verströmen einen zauberhaften Duft, der berührt und besänftigt.

Um Mimosenwachs zu gewinnen, werden die Blüten am frühen Morgen geerntet, die ätherischen Öle extrahiert und destilliert, und schließlich das duftende, hautpflegende Wachs abgetrennt.

Das Blütenwachs ist reich an Phytosterolen. Diese gleichen unseren Cholesterolen, wichtigen hauteigenen Lipiden (Fetten) der schützenden Hornschicht. Sie stärken die natürliche Hautbarriere, besitzen restrukturierende Eigenschaften und bewahren die Haut vor Feuchtigkeitsverlust.

Mimosenwachs eignet sich ideal für reife, trockene, rissige oder Barriere-geschädigte Haut. Sie kann sich erholen und wird spürbar glatter, wunderbar weich und geschmeidig.