Springe zum Inhalt

PALMITOYL HEXAPEPTIDE-12 

Wirkstoffbeschreibung

PALMITOYL HEXAPEPTIDE-12 ist eine Verbindung aus Palmitinsäure und einem bestimmten Peptid (Proteinfragment) mit Reparaturfunktion und ANTI-AGEING-Wirkung.

PALMITOYL steht für die Bindung mit Palmitinsäure, einer in der Natur weit verbreiteten Fettsäure. In der menschlichen Haut dient sie als wichtiges Hautlipid mit ca. 10% Anteil. Sie schützt uns vor dem Verlust von Feuchtigkeit über die Hautoberfläche (transepidermaler Wasserverlust; TEWL) und macht die Haut geschmeidig. Palmitinsäure wird gut in die Haut aufgenommen und verbessert durch die Verbindung mit HEXAPEPTIDE-12 auch dessen Aufnahme in die Haut.

Peptide sind verschiedenste, kurze Proteinstücke, die in den Zellen vielfältige Funktionen übernehmen. Das verwendete Peptid des Aktivstoffs PALMITOYL HEXAPEPTIDE-12 ist identisch mit einem ganz speziellen Teilstück des Elastin-Moleküls, seiner "Sprungfeder". Ein intaktes Netz aus Elastinfasern lässt die Haut nach einer Dehnung wie einen Gummi zurückfedern. Zusammen mit Kollagenfasern, die für Zugfestigkeit sorgen, bildet es die Bindegewebsfasern der Lederhaut.

Funktionstüchtige Kollagen- und Elastinfasern und ihre Hyaluronsäure-reiche Umgebung sind Voraussetzung für eine gesunde Hautstruktur und eine gute Spannkraft. Im Laufe der Zeit, aber auch bedingt durch äußere und innere Einflüsse wie UV-Strahlung, Stress, Feinstaub, stille Entzündungen oder eine beeinträchtigte Hautbarriere, treten Schäden in der Hautstruktur auf und die Haut erschlafft.

Das Elastin-„Bruchstück“ HEXAPEPTIDE-12 sendet Signale an die Haut, die hauteigene Reparaturmechanismen in Gang setzen. Es hemmt den Abbau von Bindegewebsfasern und stimuliert die Biosynthese von Kollagen und Elastin, außerdem von Fibronektin (u.a. wichtig für die Gewebereparatur) sowie von sauren Polysacchariden (bekanntester Vertreter ist Hyaluronsäure) und fördert damit die Reparatur und den Ersatz beschädigter Fasern.

PALMITOYL HEXAPEPTIDE-12 schützt die Haut und regeneriert, glättet und verjüngt die Hautstruktur von innen. Es glättet Fältchen, u.a. im Lippenbereich, stärkt die wichtige Hautbarriere, unterstützt die Wundheilung und verbessert Feuchtigkeitsgehalt und Spannkraft.