Springe zum Inhalt

Augenbrauen/In Form bringen

Vier Hilfslinien geben Orientierung, um die Augenbrauen in Bestform zu bringen.

Hilfslinie 1

Für die erste Hilfslinie wird ein schmaler Pinsel vom Nasenflügel zum Augeninnenwinkel senkrecht nach oben gelegt. Dort, wo sich Stift und Augenbraue treffen ist der ideale Beginn der Augenbraue.

Hilfslinie 2

Die zweite Hilfslinie beginnt in der Mitte des Lippenherzes (Oberlippe). Sie verläuft schräg durch die Mitte der Pupille nach oben. Der Schnittpunkt zur Augenbraue markiert ihren höchsten Punkt.

Hilfslinie 3

Die dritte Hilfslinie beginnt ebenfalls in der Mitte des Lippenherzes. Sie verläuft über den Augenaußenwinkel schräg nach oben. Der Schnittpunkt zur Augenbraue zeigt ihren idealen Endpunkt.

Hilfslinie 4

Die Hilfslinie für die ideale Neigung der äußeren Augenbrauenhälfte beginnt am höchsten Punkt des Brauenbogens. Sie führt zum oberen Ansatz, an dem das Ohr mit dem Gesicht verbunden ist.

Hilfslinien im Überblick

Nach Maß geformte Augenbrauen öffnen den Blick und schenken eine frische Ausstrahlung. Es lohnt sich daher, die Augenbrauen in Form zu bringen und zunächst alles, was über die mit den Hilfslinien erzeugte Form hinausgeht, wegzuzupfen.

Augenbrauen im Überblick: