Springe zum Inhalt

Teint/Rouge

Mit folgender Hilfslinie wird das Rouge für die jeweilige Gesichtsform optimal aufgetragen. Die Linie verläuft vom Knorpel in der Mitte des Ohres, dem Tragus, gerade nach vorne zur Nasenspitze. Der Endpunkt im Gesicht wird durch eine gedachte senkrechte Linie von der Mitte der Pupille nach unten markiert. Durch diesen Auftrag passt das Rouge jeweils ideal zur Gesichtsform und bildet mit dem Augen- und Lippen Make-up eine harmonische Einheit.

Anwendung: Den cheek rouge brush 58 wie gewohnt in die Hand nehmen und das rouge 03 in sanft kreisenden Bewegungen so aufnehmen, dass sich der matte und der schimmernde Farbton im Pinsel mischen. Den Farbüberschuss abklopfen und gerade in den Spiegel schauen. Nun den Pinsel vor dem Knorpel in der Mitte des Ohres vollflächig aufsetzen. Die längeren Haare des abgeschrägten Pinsels zeigen dabei nach hinten zum Ohr und die kürzeren nach vorne in Richtung Nasenspitze.

Das rouge 03 nun mit dem Pinsel in sanften, kreisenden Bewegungen von hinten entlang der gedachten Linie in Richtung Nasenspitze verteilen. Am Schnittpunkt mit der gedachten senkrechten Linie stoppen. Dabei wird ein zu intensives Rouge an der Wange vermieden, denn der Hauptanteil der Farbe befindet sich hinten. So kann der Farbverlauf gut kontrolliert und harmonisch gestaltet werden.

Die Konturen des Rouges mit dem Pinsel weiter in kleinen kreisenden Bewegungen weich auch etwas in Richtung Schläfen verblenden. Der schimmernde Farbanteil modelliert die Kontur wie mit einem Weichzeichner. Das Rouge bekommt dadurch einen sanften Glow.