Springe zum Inhalt

Wie korrigiert man unterschiedliche Augenbrauen?

Gut zu wissen

Augenbrauen sind Schwestern – keine Zwillinge! Doch mit einigen kleinen, präzise platzierten Strichen und Schattierungen lassen sich die unterschiedlichen Formen der Brauen nahezu perfekt korrigieren und angleichen.

Gut zu tun

Je nach Korrekturbedarf der Augenbrauenform können Sie aus verschiedenen Make-up-Produkten für Augenbrauen wählen, um ein ideales Ergebnis zu erzielen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit welchen Produkten unterschiedliche Augenbrauenformen am besten angleichen. 

Gut zu regeln

Haben Sie's schon entdeckt? – Eine wichtige Regel, um die Augenbrauen optimal zu formen, sowie eine Anleitung zum richtigen Ausmessen der wichtigsten Punkte finden Sie in unseren Merkmalen & Regeln. 

Ausmessen:

Schritt 1

Messen & Zupfen

Messen Sie zunächst genau ab, wie die Brauen ideal im Gesicht verlaufen. Bestimmen Sie dafür die wichtigsten Punkte mit der 4-Punkte-Regel (s.a. Merkmale & Regeln). Zupfen Sie nun bei Bedarf überflüssige Härchen weg.

Korrigieren mit Gel:

Schritt 2

Mit Augenbrauengel Form ausgleichen

Ungleichmäßigkeiten in der Form können mit dem shape & fill brow gel sofort ausgeglichen und korrigiert werden.

Die zarte Gel-Textur wird mit dem integrierten Spiralbürstchen mühelos und präzise aufgetragen – und die Brauen werden zugleich in Form gebürstet und modelliert.

Korrigieren mit Puder:

Schritt 2

Puder zum Definieren und Korrigieren

Mit Augenbrauenpuder können Sie unterschiedliche Augenbrauen optimal einander angleichen.

Zuerst die Brauen mit dem eye brow brush 12 in Form bürsten, um so Unregelmäßigkeiten der Brauen auszugleichen.

Definieren und korrigieren Sie nun die unterschiedliche Form der Augenbrauen mit dem feinen eye brow powder. Wichtig: Die Farbe des Puders sollte möglichst zur Farbe Ihrer Brauen passen.

Den Puder mit der schrägen Seite des Pinsels sanft auftragen. Falls die Farbintensität zu stark erscheint, die Farbe des Puders mit dem Bürstchen soften. Dazu die Brauen einfach nochmal durchkämmen.      

Korrigieren mit Stift:

Schritt 2

Präzise Arbeit mit dem Stift

Den Farbton des eye brow liner so exakt wie möglich zur natürlichen Haarfarbe wählen. Mit dem Stift die zu korrigierende Augenbraue durch feine Striche ausgleichen. Wichtig: Keine harten Linien und Flächen ausmalen, da sonst schnell unschöne Augenbrauenbalken entstehen. Für ein besonders natürliches Ergebnis mit dem eye brow brush 12 die gezeichneten Schattierungen und Konturen soften. Das heißt: Einfach nochmal leicht durchbürsten! Fertig! Jetzt nur noch den Anblick im Spiegel genießen!

Wenn Sie mögen, findet Ihre Beraterin Make-up-Produkte, die optimal zu Ihren individuellen Merkmalen passen: Fragen Sie sie einfach!