Springe zum Inhalt

Wie kaschiert man einen markanten Unterkiefer?

So ist es

Wer eine markante, eckige Gesichtsform und einen damit verbundenen markanten Unterkiefer hat, möchte diesen vielleicht gern schmaler wirken lassen. 

So wird´s

Wir zeigen Ihnen in einfachen Schritten, wie Sie mit dem richtigen Contouring und den passenden Make-up-Produkten zu einem schönen Ergebnis kommen!

Einfach regeln

Mit dem gekonnten Einsatz von hellen und dunkleren Tönen kann man die gewählte Gesichtspartie schmaler und weicher wirken lassen. Dunklere Töne kaschieren und setzen optisch in den Hintergrund (mehr über die Hell/Dunkel-Regel in Merkmale & Regeln).

Kaschieren:

Schritt 1

Gleichmäßig aufnehmen

Den cheek rouge brush 58 Pinsel in drehenden Bewegungen über den Puderstein des bronzing powder führen und so Farbe aufnehmen. Farbüberschuss bei Bedarf am Rand abklopfen.

Nun gerade in einen Spiegel schauen. 

Schritt 2

Gut positionieren

Auf dem Bild nebenan sehen Sie, an welchen Stellen im Gesicht Sie das Contouring setzen sollten.

Wenn Sie den Puder an den richtigen Stellen möglichst exakt auftragen und dabei behutsam vorgehen, können Sie sich schon bald über das gelungene Ergebnis freuen.

Schritt 3

Schnell schön

Den Puder in kreisenden Bewegungen seitlich und hinten entlang des Unterkiefers in Richtung Kinn auftragen. Fertig!

Das Ergebnis: Durch diese dezent geschminkte Schattierung erscheint der markante Unterkiefer weniger dominant.

Auf dem Bild sehen Sie, wie das erfolgreiche Kaschieren eines markanten Unterkiefers am Ende aussehen kann. Probieren Sie es selbst!

Versuchen Sie, mit dem Abschattieren eine ovale Gesichtsform (Schönheitsideal, optimal fürs Make-up) in Ihrem Gesicht zu modellieren. Achten Sie immer auf weiche Übergänge vom dunkleren Farbton eines Bronzers in Ihre Foundation.

Markanter Unterkiefer 
ohne Make-up | mit Make-up