> Springe zum Inhalt

Besser wissen

Eine wichtige Regel fürs Schminken betrifft den Augenbereich besonders: Man sollte sein Make-up abends jedes Mal auch wieder vollständig entfernen – und dabei vorsichtig vorgehen. Denn wer mit zu viel Druck und Reibung vorgeht, reizt die empfindliche Augenpartie, reißt sich versehentlich Wimpern raus oder bricht diese ab.

Besser machen

Der sensible Bereich um Ihre Augen sollte immer besonders sanft und ohne strapazierende, mechanische Bewegungen gereinigt werden. Lernen Sie, mit den richtigen, speziellen Produkten und Abschminktechniken die Augenpartie bestmöglich und schonend zu reinigen.

Besser regeln

Jeder Mensch verfügt über eine einzigartige Kombination vieler verschiedener Merkmale. Für all diese Merkmale gibt es Regeln, wie diese im Make-up optisch vorteilhaft gestaltet werden können. Erfahren Sie mehr dazu in den Merkmalen & Regeln. 

Reinigen bei wasserlöslicher Mascara:

Die Kombi macht‘s

Eine gute Möglichkeit zum Abschminken der Wimpern bietet ein Kombi-Reinigungsprodukt wie die lip & eye cleanser lotion, die sowohl für Augen als auch Lippen geeignet ist. Tragen Sie diese auf zwei feuchte Wattepads auf.

Nun die Augen schließen, die Wattepads auf die Augen legen und die Lotion einwirken lassen. Dadurch wird das Augen Make-up langsam gelöst.

Nach einer kurzen Einwirkzeit das Wattepad von oben nach unten über die Augen streichen und so das Augen Make-up entfernen.

Das Wattepad falten und das restliche Augen Make-up entlang des unteren Wimpernkranzes von außen nach innen abnehmen. Fertig! Ihre Wimpern sind nun wieder optimal abgeschminkt.

Reinigen bei wasserfester Mascara:

Mit zwei Phasen reinigen

Falls Sie eine wasserfeste Mascara verwendet haben, ist es wichtig, ein ölhaltiges Reinigungsprodukt zu verwenden. Ansonsten lässt sich die Mascara nicht rückstandslos  entfernen.

Zum optimalen Abschminken der Wimpern bei wasserfester Mascara lässt sich zum Beispiel der double phase eye cleanser bestens verwenden. Dieses Produkt ist eine Zwei-Phasenreinigung, die sowohl gründlich reinigt als auch besonders sanft zur Haut ist.

Vor der Anwendung sollten Sie das Produkt zunächst kräftig schütteln, damit sich die wässrige und die ölhaltige Komponente zu einem wohltuenden Fluid verbinden. Benetzen Sie nun zwei feuchte Wattepads großzügig mit diesem besonderen Reinigungsprodukt. Legen Sie es anschließend auf die Wimpern und lassen es kurz einwirken.

Im nächsten Schritt kann die Wimperntusche mit einer sanften Wischbewegung von oben nach unten abgenommen werden. Durch solch eine sanfte und gründliche Augenreinigung wird auch wasserfeste Mascara optimal entfernt.

Sie wollen mehr tun? – Sie können mehr tun! Vor allem um die empfindliche Augenpartie zu pflegen und zu schützen!

Erfahren Sie mehr: Direkt in unserer Infothek Hautpflege oder bei der Online-Hautbildanalyse mit Berater-Unterstützung.