Springe zum Inhalt

energizing & detoxifying serum

10 mlArt.-Nr: KSER06

für normale und insbesondere trockene bis sehr trockene Haut mit leichtem Spannkraftverlust

€ 13,50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Produktbeschreibung

Die vielfältigen, multifunktionalen Aktivstoffe des energizing & detoxifying serum 06 entgiften, beleben, revitalisieren und erfrischen die Haut.

Das kostbare Serum ist optimal geeignet für ein normales und insbesondere für ein trockenes bis sehr trockenes Hautbild mit leichtem Spannkraftverlust.

Durch die Entgiftung der Haut und die gleichzeitige Pflege sieht die Haut nach der Anwendung wunderbar gereinigt und elastischer aus.

Das energizing & detoxifying serum 06 enthält wertvolle Aktivstoffe wie ALOE VERA, HYALURONSÄURE, SÜSSHOLZWURZELEXTRAKT, GINSENGEXTRAKT und TEESTRAUCHEXTRAKT.

Anwendung

Tragen Sie morgens und/oder abends die benötigte Menge auf die gewünschten Hautpartien auf.

Die Augenpartie aussparen.

Verwenden Sie im Anschluss Ihre hautbildgerechte Tages- oder Nachtpflege gegebenenfalls auch UV-Schutz.

Aktivstoffe

  1. HYDROLYZED SOY PROTEIN

    Proteine (Eiweiße) sind wichtige Bestandteile der Haut. mehr erfahren

  2. ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE

    ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, der Pflanzensaft der Aloe vera-Blätter, besitzt eine große Bandbreite wirksamer Inhaltsstoffe, darunter Enzyme, Polysaccharide, essentielle Aminosäuren, Antioxidantien, Vitamine und Spurenelemente. mehr erfahren

  3. SODIUM HYALURONATE

    SODIUM HYALURONATE, das Natriumsalz der Hyaluronsäure, besitzt dieselben ausgezeichneten, hautpflegenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wie Hyaluronsäure selbst. Das Natriumsalz wird in der Kosmetik häufig eingesetzt, weil es von der Haut leichter aufgenommen und sehr gut mit weiteren Aktivstoffen kombiniert werden kann. mehr erfahren

  4. GLYCYRRHIZA GLABRA ROOT EXTRACT

    Lange vor der Erfindung der Lakritze als Süßigkeit (um das Jahr 1760) wussten Menschen in aller Welt die arzneilichen Wirkungen des Wurzelsafts von Süßholz zu schätzen. mehr erfahren

  5. CITRIC ACID

    Zitronensäure war wohl schon arabischen Alchimisten im 9. Jahrhundert bekannt. Ihren Namen verdankt sie der Zitrusfrucht, aus der sie erstmals isoliert wurde. Die Isolation reiner Zitronensäure gelang dem deutsch-schwedischen Apotheker und Chemiker Carl Wilhelm Scheele im Jahr 1784. mehr erfahren