Springe zum Inhalt

Summer Look:
Anleitung für eine runde Gesichtsform

 

Eine runde Gesichtsform erscheint durch die eher breite Stirn- und Kinnpartie sowie relativ volle Wangen tendenziell flächig. Mit dem Make-up-Schritt „Modellieren“ gelingt es ganz leicht, die Gesichtsform länger und schmäler erscheinen zu lassen und dem Gesicht gezielt Kontur zu geben.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie eine runde Gesichtsform haben, siehe auch die Info zu den Gesichtsformen hier.

Teint

Grundierung und Concealer werden mit einem feinen Hauch des seidigen mineral powders 02 an den Wangen, entlang des Haaransatzes und der Kinnlinie fixiert und mattiert. Die Mitte des Gesichtes bleibt frei, um den frischen Glow der BB cream SPF 15 wirken zu lassen und dabei den transparenten, natürlichen Hautton optimal zur Geltung zu bringen.

Auf den mit dem mineral powder 02 fixierten Stellen wird anschließend bronzing powder 02 aufgetragen. Der Teint erscheint dabei, wie von der Sonne geküsst.

Anwendung: Die geschlossene Dose des mineral powders 02 für die gewünschte Pudermenge 1-2-mal auf den Kopf drehen. Den Deckel abnehmen und den mineral powder 02 in den Deckel klopfen. Den kabuki brush wie gewohnt in die Hand nehmen und in einer leichten Drehbewegung den mineral powder 02 aufnehmen. Den kabuki brush umdrehen und mit dem Stiel leicht auf die Unterlage klopfen. Dadurch wird der mineral powder in den Pinsel transportiert.

Den kabuki brush nun an der Haarlinie ansetzen und den mineral powder 02 entlang der Haarlinie, seitlich an den Wangen, von außen zur Wangenmitte und entlang der Kinnlinie sanft tupfend auftragen. Der kabuki brush gibt beim Tupfen immer wieder eine kleine Menge mineral powder frei. So wird ein gleichmäßiges Ergebnis erzielt und die Grundierung fixiert.

Die Konturen des mineral powders 02 mit dem kabuki brush weiter in kleinen kreisenden Bewegungen weich verblenden. Zum Schluss im Bereich des Auftrags gegebenenfalls die Gesichtshärchen mit dem kabuki brush sanft von oben nach unten streichend anlegen.

Wie bereits die Grundierung passt sich auch der mineral powder 02 sanft dem natürlichen Teint an. Seine lichtreflektierenden Minerale sorgen für ein ebenmäßiges, strahlendes Finish. Kleinere Unebenheiten wirken wie weggezaubert.

Der bronzing powder 02 verleiht dem Teint einen warmen Summer Glow. Um den Glow richtig in Szene zu setzen, gibt es einfache Regeln und Hilfestellungen.

Die Hilfslinien des Ovals und der Rougeansatzlinie geben Orientierung für den idealen Farbauftrag und das perfekte Verblenden.

Die Hilfslinie des Ovals zeigt punktgenau, wo der bronzing powder 02 an der Stirn, entlang der Ränder des Gesichts, unter den Wangenknochen und entlang der Kinnlinie aufgetragen wird und wie weit die Farbe idealerweise in das Gesicht verblendet wird. Die Rougeansatzlinie zeigt, in welchem Bereich der Wange der bronzing powder 02 aufgetragen und verblendet wird.

Die Rougeansatzlinie verläuft vom Knorpel in der Mitte des Ohres, dem Tragus, gerade nach vorne zur Nasenspitze. Der Endpunkt dieser Linie wird durch eine gedachte senkrechte Linie von der Mitte der Pupille nach unten markiert. Durch diesen Auftrag passt der bronzing powder 02 jeweils ideal zur Gesichtsform und bildet mit dem Augen- und Lippen Make-up eine harmonische Einheit.

Da diese Bereiche vorab mit dem mineral powder 02 mattiert und fixiert wurden, wird ein wunderbar ebenmäßiges Ergebnis erzielt.

Auftragen: Den cheek rouge brush 58 wie gewohnt in die Hand nehmen und den bronzing powder 02 in sanft kreisenden Bewegungen aufnehmen. Eventuellen Farbüberschuss abklopfen und gerade in den Spiegel schauen. Nun den Pinsel an folgenden Stellen jeweils vollflächig aufsetzen:

  • außerhalb des markierten Ovals, also am Haaransatz, am äußeren Rand der Schläfen, entlang der Ränder des Gesichts, entlang der Kinnlinie sowie seitlich am Wangenknochen und vor dem Knorpel in der Mitte des Ohres.

Die längeren Haare des abgeschrägten cheek rouge brush 58 zeigen dabei nach hinten und die kürzeren nach vorne in Richtung Gesichtsmitte sowie Kinn- bzw. Nasenspitze.

Verblenden: Den bronzing powder 02 nun mit dem cheek rouge brush 58 in sanften, kreisenden Bewegungen vom Haaransatz leicht in die Stirn und entlang der Kinnlinie vom Kinnwinkel nach vorn zur Kinnspitze verblenden.

Ebenso seitlich beim Ohr von hinten entlang der gedachten Rougeansatzlinie in Richtung Nasenspitze verblenden. Am Schnittpunkt mit der gedachten senkrechten Linie stoppen.

Dabei wird ein zu intensiver Farbauftrag an der Wange vermieden, denn der Hauptanteil des bronzing powders 02 befindet sich jeweils hinten. So kann der Farbverlauf gut kontrolliert und harmonisch gestaltet werden.

Nach sorgfältigem Verblenden zum Schluss im Bereich des Farbauftrags gegebenenfalls die Gesichtshärchen mit dem cheek rouge brush 58 sanft von oben nach unten streichend anlegen. Der Teint zeigt sich in einem wunderbar natürlichen Summer Glow.