Springe zum Inhalt

Wie kann man das Absetzen von Make-up in den Stirnfalten verhindern?

Gut zu wissen

Stirnfalten sind die typischen horizontalen Falten auf der Stirn, die jeder früher oder später bei sich im Spiegel entdeckt. Sie können dem Gesicht einen müden und sorgenvollen Ausdruck verleihen.

Gut zu tun

Damit sich Ihre Grundierung nicht in den Stirnfalten absetzt, sollten Sie für eine Barriere zwischen Haut und Make-up sorgen und so verhindern, dass die Foundation zu schnell absorbiert wird. Wir zeigen Ihnen, wie Sie effektiv verhindern, dass sich Make-up absetzt. 

Gut zu regeln

Jeder Mensch besitzt eine einzigartige Kombination individueller Merkmale. Beim Make-up können diese Merkmale durch die entsprechenden Regeln optisch vorteilhaft gestaltet werden. In unserer Kategorie Merkmale & Regeln finden Sie z.B. noch mehr Informationen zum Thema Alterserscheinungen und Falten. 

Vorbereiten:

Schritt 1

Mit Primer gelingt‘s!

Verwenden Sie einen Face Primer. Er bereitet die Haut ideal auf die Grundierung vor. Durch einen Face Primer lässt sich die darauffolgende Foundation sehr leicht auftragen und die Haltbarkeit des Make-ups wird deutlich verlängert. Kleine Makel werden korrigiert und feine Linien sowie Poren werden aufgefüllt. Der face primer ist zunächst zart rosafarben und wird dann auf der Haut transparent.

Schritt 2

Schön auftragen

Und so geht‘s: Eine erbsengroße Menge des face primer auf den Handrücken drücken und sparsam mit den Fingerspitzen auf der Haut bei den Stirnfalten verteilen.

Danach einfach mit Ihrer bevorzugten Foundation wie gewohnt schminken.

Schön fertig!

Auf dem Bild sehen Sie, wie es aussieht, wenn die Stirnfalten erfolgreich für die Foundation vorbereitet wurden. Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Faltenschminken ist keine Raketenwissenschaft: Mit dem passenden Make-up und etwas Übung gelingt es ganz leicht. Noch besser ist es, schon frühzeitig dafür zu sorgen, dass Falten gar nicht erst entstehen bzw. sich überall breit machen.

Erfahren Sie mehr: Direkt unter HAUTPFLEGE oder bei Ihrer Beraterin.