Springe zum Inhalt

Wie schminkt man schmale Lippen voller?

Gut zu wissen

Eine Sorge können wir Ihnen auf jeden Fall nehmen: Sie müssen keinen Termin beim Beauty-Doc vereinbaren, um optisch mehr Volumen für Ihre Lippen zu zaubern. Auch mit einem optimalen Make-up können Sie sich optisch vollere Lippen schminken. 

So geht´s

Damit Sie Ihre Lippen voller schminken, brauchen Sie nur die richtigen Make-up Tricks und Must-haves. Allgemein gilt: Wählen Sie eine Farbe, die etwa eine Nuance intensiver leuchtet als die eigene Lippenfarbe. Zu dunkle, matte Töne lassen den Mund kleiner wirken! Glänzende Farben und Glanzeffekte sind dagegen ein wunderbares Mittel, um schmale Lippen voller zu schminken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Lippen optisch mehr Volumen geben.  

Gut zu regeln

Das grundlegende, hier verwendete Prinzip ist die Hell/Dunkel-Regel. Hell geschminkte Partien werden betont und treten in den Vordergrund, während Bereiche mit dunkleren Farben eher zurücktreten. Dieses Prinzip wird beim Make-up sehr oft angewendet. Mehr dazu in Merkmale & Regeln.

Abgrenzen:

Schritt 1

Schutz für die Lippenkonturen bilden

Verwenden Sie zunächst einen transparenten Lipliner, der außerhalb der Lippenkontur eine unsichtbare Barriere bildet und so die später folgende Lippenfarbe vor Verwischen und Auslaufen schützt. Dazu bietet sich z.B. der ghost liner an.

So geht‘s: Den ghost liner zu Beginn oberhalb der natürlichen Lippenkontur auftragen. So zeichnen Sie eine unsichtbare Linie und definieren die Lippenform klarer.

Vorbereiten:

Schritt 2

Grundierung schafft Schutzschicht

Damit Ihr Make-up für volle Lippen auch lange hält: Verwenden Sie einen Lippen-Primer. Den lip & eye primer wie einen Pflegestift auf die Lippe auftragen und sanft verstreichen. Die dadurch entstandene Grundierung fixiert den Lippenkonturenstift und die nachfolgenden Lippenfarben wie eine unsichtbare Schutzschicht.

Konturieren:

Schritt 3

Konturen mit Farbe ziehen

Bitte beachten: Der Konturenstift sollte zur gleichen Farbfamilie gehören wie die nachfolgende Hauptlippenfarbe.

Die Lippenkontur mit dem lip liner sorgfältig nachmalen bzw. korrigieren, und zwar etwas außerhalb der natürlichen Lippenform.

Beginnen Sie am Lippenherz und ziehen Sie jeweils vom rechten bzw. linken Ende des Lippenbogens die Linie bis zu den Mundwinkeln.

Nun an der Mitte der Unterlippe einen Strich ziehen und auch diesen jeweils mit den Mundwinkeln verbinden.

Schminken mit Gloss:

Schritt 4 

Lipgloss für volle Lippen

Nun für schöne, sinnlich volle Lippen einfach einen Lipgloss verwenden. Der besondere Glanz der angenehm cremigen Textur lässt die Lippen sofort voluminöser erscheinen.

Wichtig: Den Gloss nicht vollflächig auftragen, sondern an der Ober- und Unterlippe nur in der Mitte auftragen.

Die ausgewählte Farbe des liquid lip gloss mit dem integrierten Schwämmchen-Applikator von der Mitte beginnend sanft zum Lippenherz ausstreichen.

In der Mitte der Unterlippe das Farbzentrum setzen und auch hier die Farbe sanft zur Lippenkontur ausstreichen.

Extra: Sie können noch einen zweiten Farbauftrag genau in der Lippenmitte für optisch noch mehr Volumen setzen.

Schminken mit Lipsticks:

Schritt 4 

Lippenstifte mit Zusatzeffekt nutzen

Alternativ können Sie auch einen flüssigen, intensiv leuchtenden Lippenstift in Metallicfarben verwenden, der durch seine Aktivstoffe zusätzlich über einen sogenannten Aufpolsterungseffekt (Plumbing Effekt) verfügt.

Dafür die ausgewählte Farbe des plumping liquid lip stick metallic mit dem integrierten Schwämmchen-Applikator an der Oberlippe auftragen.

Beginnen Sie dabei am Lippenherz, dann nach außen zur akzentuierten Lippenkontur und zu den Mundwinkeln.

An der Unterlippe die Farbe von der Mitte ebenfalls nach außen zur akzentuierten Lippenkontur und zu den Mundwinkeln hin ausstreichen.

Ggf. spüren Sie aufgrund der Aktivstoffe nun ein leichtes Kribbeln auf den Lippen und die Lippen werden für einige Zeit deutlich sichtbar aufgepolstert.

Wenn Sie mögen, findet Ihre Beraterin Make-up-Produkte, die optimal zu Ihren individuellen Merkmalen passen: Fragen Sie sie einfach!